Wie lange fliegt man nach Thailand?

Datum:

Ein Direktflug von Deutschland nach Thailand dauert etwa 10 bis 12 Stunden. Die genauen Zeiten hängen vom Abflugort (z.B. Frankfurt, München oder Berlin) und dem Ziel in Thailand (meistens Bangkok) ab. Indirekte Flüge mit Zwischenstopps können länger dauern.

Thailand bietet eine Vielzahl von faszinierenden Orten und Erlebnissen, die du auf keinen Fall verpassen solltest.

Bangkok

Bangkok, die pulsierende Hauptstadt Thailands, ist bekannt für ihre beeindruckenden Tempel und lebhaften Märkte.

  • Großer Palast: Ein prächtiges Bauwerk und die ehemalige Residenz der thailändischen Könige.
  • Wat Arun: Auch bekannt als der Tempel der Morgenröte, bietet eine spektakuläre Aussicht über den Chao Phraya Fluss.
  • Wat Pho: Berühmt für den riesigen liegenden Buddha und die traditionelle Thai-Massage-Schule.
  • Khao San Road: Eine beliebte Straße für Rucksacktouristen mit zahlreichen Bars, Restaurants und Geschäften.
  • Schwimmende Märkte: Wie Damnoen Saduak und Amphawa, wo du exotische Früchte und lokale Speisen direkt vom Boot aus kaufen kannst.

Chiang Mai

Chiang Mai, im Norden Thailands gelegen, ist bekannt für seine entspannte Atmosphäre und kulturellen Schätze.

  • Doi Suthep Tempel: Dieser Tempel auf einem Hügel bietet eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt.
  • Altstadt: Voller historischer Tempel wie Wat Chedi Luang und Wat Phra Singh.
  • Nachtbasar: Ein lebhafter Markt, ideal zum Einkaufen von Souvenirs und zum Probieren lokaler Köstlichkeiten.
  • Elefanten-Schutzgebiete: Ethnische Elefantenreservate, wo du Elefanten in ihrem natürlichen Lebensraum erleben kannst.

Phuket und die Inseln

Phuket und die umliegenden Inseln sind ein Paradies für Strandliebhaber und Abenteurer.

  • Patong Beach: Ein belebter Strand mit vielen Freizeitmöglichkeiten.
  • Kata und Karon Beach: Ruhigere Strände, ideal zum Entspannen.
  • Phi Phi Inseln: Berühmt für ihre atemberaubende Landschaft und kristallklares Wasser.
  • Phang Nga Bucht: Bekannt für ihre beeindruckenden Kalksteinfelsen und Höhlen.

Ayutthaya

Ayutthaya, die ehemalige Hauptstadt Thailands, bietet beeindruckende historische Ruinen und Tempel.

  • Historische Tempel: Wie Wat Mahathat und Wat Phra Si Sanphet, die einen Einblick in Thailands reiche Geschichte bieten.
  • Tagesausflug: Ayutthaya ist leicht von Bangkok aus zu erreichen und eignet sich perfekt für einen Tagesausflug.

Berühmte Malls in Thailand

Thailand ist ein Paradies für Shoppingliebhaber mit einigen der besten Einkaufszentren in Südostasien.

  • MBK Center (Bangkok): Ein riesiges Einkaufszentrum mit über 2.000 Geschäften, die alles von Elektronik bis Kleidung anbieten.
  • Siam Paragon (Bangkok): Ein Luxus-Einkaufszentrum mit internationalen Marken, einem großen Aquarium und vielen Restaurants.
  • CentralWorld (Bangkok): Eines der größten Einkaufszentren in Thailand mit einer Vielzahl von Geschäften, Kinos und Restaurants.

Kosten für Essen

In Thailand gibt es eine breite Palette an Essensmöglichkeiten für jedes Budget.

  • Straßenessen: Sehr günstig, oft nur 1-3 Euro pro Mahlzeit. Probiere Pad Thai, Som Tum (grüner Papayasalat) oder Mango Sticky Rice.
  • Restaurants: Ein gutes Essen in einem Mittelklasse-Restaurant kostet etwa 5-10 Euro pro Person.
  • Luxusrestaurants: Hier beginnen die Preise ab 20 Euro pro Person und können je nach Restaurant und Menü deutlich höher sein.

Gesamtbudget

Um eine Vorstellung von den Gesamtkosten für deine Reise zu bekommen, hier eine grobe Aufschlüsselung:

  • Flug: Ein Hin- und Rückflugticket von Deutschland nach Thailand kostet durchschnittlich zwischen 500 und 800 Euro.
  • Unterkunft: Günstige Unterkünfte beginnen bei etwa 10-20 Euro pro Nacht. Mittelklasse-Hotels kosten etwa 30-60 Euro, während Luxusunterkünfte ab 100 Euro aufwärts kosten können.
  • Transport: Innerstädtische Fahrten mit Tuk-Tuks und Taxis kosten zwischen 2 und 10 Euro. Langstreckentransporte wie Inlandsflüge, Züge oder Busse sind ebenfalls preiswert.
  • Essen: Ein realistisches Budget für Essen liegt bei etwa 10-20 Euro pro Tag, abhängig davon, wie oft du auswärts isst.
  • Aktivitäten: Eintritt zu Tempeln und Sehenswürdigkeiten kostet meist nur wenige Euro. Ausflüge und spezielle Aktivitäten wie Tauchkurse oder Elefantenreservate können zwischen 20 und 100 Euro kosten.

Fazit

Für eine zweiwöchige Reise nach Thailand kannst du insgesamt mit etwa 1.000 bis 2.000 Euro rechnen, je nach deinem Reisestil und Komfortbedürfnis. Eine gute Planung im Voraus sorgt dafür, dass du das Beste aus deinem Aufenthalt herausholst.

HINTERLASSE EINE ANTWORT

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Beitrag teilen:

spot_imgspot_imgspot_img

Beliebt

Mehr davon
Verwandt

Wie lange dauert es, ein Fahrzeug zusammenzubauen?

Hast du dich jemals gefragt, wie lange es dauert,...

Wie planst du deine Reise nach Dubai?

Das klingt nach einem spannenden Abenteuer! Dubai ist ein...

Wie lange dauert eine Blasenentzündung?

Eine Blasenentzündung, medizinisch als Zystitis bekannt, ist eine Entzündung...

SPEKTAKEL IN LÜBECK! POLIZEI UMKREIST SCHULZENTRUM

Lübeck – Am Dienstag herrschte in Lübeck das große...